skip to Main Content
Menu

Vor 15 Jahren war einer meiner Söhne oft auf der Strasse. Der 14jährige wollte nicht zur Schule gehen und hielt sich mit schlechten Freunden auf. Ich erinnere mich, wie Hanspeter Studer und eine Mitarbeiterin mich besuchten, um über meinen Sohn zu sprechen. Ich war gerade dabei, an der Mures Teppiche zu waschen. 2005 sind wir nach Baneasa gezogen. In diesem Jahr habe ich Jesus kennen gelernt und konnte einen Jüngerschaftskurs besuchen. Ich fand eine Arbeit bei ICA als Volontärin, meistens im Kinderprogramm und in den Camps in der Küche.

Mein Sohn ist heute Vater von zwei Kindern, hat ein eigenes Häuschen und eine feste Arbeitsstelle. Als meine Grosskinder zur Schule gingen, fand ich Kontakt zu Eltern und gab ihren Kindern Aufgabenhilfe. So konnte ich in Remetea ein Kinderprogramm starten. Ich freue mich darauf zu sehen, wie Gott uns als Familie weiter führen wird.

Maria Demeter

Back To Top